Servicetage SPORT

 

10. November / 12. November / 17. November / 25. November /
2. Dezember / 3. Dezember

 

 

Servicetage SPORT 2021

Persönlich und informativ

 

Runter vom Sofa, weg vom Schreibtisch und auf zum persönlichen Austausch! Nach der erfolgreichen digitalen Premiere im vergangenen Jahr möchte der WLSB Sie 2021 wieder in Präsenz beim Servicetag SPORT begrüßen. Denn die bewährte und publikumsstarke Veranstaltung lebt nun mal auch vom unmittelbaren Austausch mit den Referent*innen sowie der Teilnehmenden untereinander.

Damit dies gelingen kann, wird der Servicetag SPORT vor dem Hintergrund bestehender sowie künftiger Hygieneverordnungen räumlich, zeitlich und inhaltlich in sechs voneinander unabhängige Veranstaltungen gesplittet – die sogenannten Servicetage SPORT. Diese finden im Zeitraum vom 10. November bis 3. Dezember 2021 statt.

Dabei steht jeweils ein Thema, das die Vereine für künftige Herausforderungen rüsten soll, im Mittelpunkt: Kunstrasen, Naturrasen, Energie, Sportentwicklungsplanung, Digitalisierung sowie Finanzierung.

 

Vorträge und Fragerunden

Vertreter aus Vereinen, Verbänden, Sportkreisen und Kommunen sind eingeladen, sich bei den Servicetagen SPORT 2021 anhand von Expertenvorträgen und Fragerunden auf den neuesten Stand rund um die Bereiche Vereinsmanagement und Sportentwicklung zu bringen.

Dabei bekommen die Teilnehmenden aus erster Hand Einblicke, wie beispielsweise Kunstrasenflächen umweltgerecht gereinigt werden können, wie nachhaltiges Bauen gelingen kann und wie sich zukünftig die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Verein, Schule und Kommune gestaltet. Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche Potentiale sich mit zunehmender Digitalisierung in Bezug auf die Gewinnung Ehrenamtlicher, den Trainingsalltag und die Vereinsverwaltung eröffnet haben. Nicht fehlen dürfen außerdem verschiedene Finanzierungsquellen wie Sponsoring, Crowdfunding oder Fördermittel.

 

Anmeldung und Teilnahmegebühr

Die Teilnahme am jeweiligen Servicetag SPORT ist kostenlos. Für die Teilnahme an einem der Servicetage SPORT können bis zu sieben Lerneinheiten (LE) für die Ausbildung zum Vereinsmanager oder zur Lizenzverlängerung angerechnet werden. 

Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.

Termine und Vorträge

 

Wann? 10. November 2021 / 13.30 - 17.00 Uhr

Wo? SSV Zuffenhausen

 13.30 - 14.00 Uhr:

Einführung zum Thema Kunstrasen
(Marcus Lachenwitzer, WLSB)
 14.00 - 14.40 Uhr:

Neubau und Sanierung von Kunstrasensystemen unter Berücksichtigung der Aspekte DIN Normen, Mikroplastik, Kosten und Förderung
(Peter Eberhardt, Polytan)
 14.40 - 15.20 Uhr:

Mehr als ein überdachter Kunstrasen – Multifunktionalität und Nachhaltigkeit von Freiluft-Sporthallen in Theorie und Praxis
(Matthias Prinz, McArena)
 15.20 - 15.40 Uhr: Kaffeepause
 15.40 - 16.10 Uhr:

Nach dem Abpfiff ist nicht Schluss – Recycling von abgenützten Kunstrasenflächen
(Philipp Raff, PR Recycling)
 16.10 - 16.40 Uhr:

Neues Reinigungsverfahren von Kunstrasenflächen – professionell, umweltgerecht und kostengünstig
(Marco Nagel / Udo Rößler, Sandmaster)
 16.40 - 17.00 Uhr:

Praktische Vorführung von relevanten Kunstrasenpflegetechniken
(Marco Nagel / Udo Rößler, Sandmaster)


Zur Anmeldung

 

Wann? 12. November 2021 / 09.45 - 16.45 Uhr

Wo? Stuttgart / Gschwend / Wasseralfingen

 ab 09.45 Uhr: Treffpunkt SpOrt Stuttgart
 10.00 Uhr:
Abfahrt mit dem Reisebus nach Gschwend
 10.00 - 10.45 Uhr:

Theorie Teil 1: Geeignete Baustoffe für ein Rasenspielfeld
(Alexander Schaal, Sportstättenbau Garten-Moser)
 10.45 - 12.15 Uhr:


Geführter Rundgang durch das Quarzsandwerk Lang
 • Quarzsandproduktion, Herstellung verschiedener Körnungen
 • Wie entsteht eine Rasentragschicht nach DIN 18035/4
(Rüdiger Lang, Quarzsandwerk Lang)
 12.30 Uhr: Weiterfahrt nach Wasseralfingen
 12.30 - 13.15 Uhr:

Theorie Teil 2: Unterschiede zwischen Rasen und Hybridrasen
(Alexander Schaal, Sportstättenbau Garten-Moser)
 13.15 - 14.15 Uhr:

Besichtigung Sportplatz FV Viktoria Wasseralfingen
(Kurt Neuhäusler, Vorstand FVVW / Alexander Schaal)
 14.15 - 14.45 Uhr:

Theorie Teil 3: Richtige Pflege für neue Rasenspielfelder, im Gegensatz zu alten Rasenspielfeldern
(Alexander Schaal, Sportstättenbau Garten-Moser)
 14.45 - 15.45 Uhr: Abschluss mit Essen und Möglichkeit zu Einzelgesprächen
 ca. 16.45 Uhr: Rückkehr zum SpOrt Stuttgart

 
Zur Anmeldung

 

Wann? 17. November 2021 / 09.00 - 14.30 Uhr

Wo? SpOrt Stuttgart

 09.00 - 09.40 Uhr:

Wie sehen gute Energieberatungen (Sanierungsfahrpläne) für Sportvereine aus?
(Robert Hoffner, WLSB)
 09.40 - 10.20 Uhr:

Energetisches und zukunftsweisendes Bauen in der Praxis
(Thomas Hegele, nps / Hartmut Kayser, umt)
 10.20 - 10.30 Uhr: Kaffeepause
 10.30 - 11.10 Uhr:

LED-Beleuchtung von Sportplätzen – zeitgemäß, energiesparend, förderfähig
(Martin Leidl / Sascha Müller, Lumosa)
 11.10 - 11.50 Uhr:

Update NBBW: Nachhaltiges Bauen mit Fokus auf Qualität, Energie und Fördermittel
(Patrick Braig / Michael Speidel, campus)
 11.50 - 12.30 Uhr:
Mittagspause
 12.30 - 13.00 Uhr:

Angenehmes Raumklima in Sportanlagen – Geothermie als attraktive Lösung für energieoptimiertes Heizen und Kühlen
(Christoph Knepel, BauGrund Süd)
 13.00 - 13.30 Uhr:

Bauen mit Holz und Verstand
(Robert Malessa, Nusser)
 13.30 - 14.00 Uhr:

Solar-Pflicht in Baden-Württemberg – Herausforderungen und Potenziale für Vereine
(Wolfgang Walter, WALTER konzept)
 14.00 - 14.30 Uhr: Podiumsdiskussion


Zur Anmeldung

 

Wann? 25. November 2021 / 09.00 - 15.15 Uhr

Wo? SpOrt Stuttgart

 09.00 - 09.40 Uhr:

Sportvereine – wichtige Partner der kommunalen Sportentwicklung
(Stefan Eckl, IKPS)
 09.40 - 10.20 Uhr:

Die Bedeutung des Sportvereins in der Kommune – sinnvolle Möglichkeiten wechselseitiger Unterstützung
(Marcus Lachenwitzer, WLSB)
 10.20 - 10.30 Uhr: Kaffeepause
 10.30 - 11.10 Uhr:

„…So haben wir das noch nie gesehen…! Prozessorientierte Sportstättenentwicklung für Kommunen & Vereine mit Nutzerbeteiligung
(Cathrin Dietz / Tobias Eisenbraun, SpOrt concept)
 11.10 - 11.50 Uhr:

Die kommunale Vereinsanalyse – das neue Tool für die Standortbestimmung bei einer Sportentwicklungsplanung
(Andy Biesinger, WLSB)
11.50 - 12.30 Uhr:

7 Schritte der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Sportverein, (Gesamt)Schule und Kommune
(Astrid Moser, WLSB)
 12.30 - 13.10 Uhr: Mittagspause
 13.10 - 13.40 Uhr:

Kommunen, Vereine und Schulen – Zukunftsmodelle für Bewegung und Sport unter einem Dach
(Thorismuth Gaiser / Hans Bühler, campus)
 13.40 - 14.10 Uhr:

Innovatives Vereinsangebot – Bewegungskindergärten im Doppelpass mit der Kommune
(Harald Link, SV Böblingen)
 14.10 - 14.40 Uhr:

Draußen in der Stadt – wie Corona den Megatrend Outdoor-Sport noch größer macht
(Andi Mündörfer, Amt für Sport und Bewegung Stuttgart)
 14.40 - 15.15 Uhr: Podiumsdiskussion


Zur Anmeldung

 

Wann? 2. Dezember 2021 / 09.00 - 14.15 Uhr

Wo? SpOrt Stuttgart

 09.00 - 09.40 Uhr:

Digitalisierung als Chance zur Gewinnung von Ehrenamtlichen und Aktivierung von Netzwerken
(Siegfried Bütefisch, Bütefisch+ Kommunikation)
 09.40 - 10.20 Uhr:

Neue Wege der Digitalisierung im Trainings- und Vereinsalltag am Praxisbeispiel
(Patrick Biewald, wende.interaktiv / Petra Logisch, WLSB)
 10.20 - 11.00 Uhr:

Das beste aus zwei Welten – erfolgreiche Kombination von digitalem und analogem Sportangebot am Praxisbeispiel
(Frank Bissinger, BENZ)
 11.00 - 11.20 Uhr: Kaffeepause
 11.20 - 12.00 Uhr:

Datenschutz für digitale Kommunikationskanäle – Messengerdienste, Videokonferenzen, online Trainingsangebote unter der Lupe
(Alexander Freitag, stratego IT)
 12.00 - 12.40 Uhr:

Online-Angriffen gelassen entgegensehen mit dem richtigen „CyberSchutz“ – Handlungsfähigkeit bewahren, finanzielle Folgen ausschließen
(Jörg Schlegel, ARAG)
 12.40 - 13.10 Uhr:
Mittagspause
 13.10 - 13.50 Uhr:

Online Zugangsberechtigungen im Verein – Vorteile nutzen und Verwaltung vereinfachen
(Ben Rudolph, InterConnect)
 13.50 - 14.15 Uhr:

Das neue Sportgerätemodul des WLSB – Einführung in die digitale Antragsstellung für Fördermittel
(Benedikt Bohn, WLSB)


Zur Anmeldung

 

Wann? 3. Dezember 2021 / 13.30 - 17.20 Uhr

Wo? SpOrt Stuttgart

 13.30 - 14.10 Uhr:

Unterschiedliche Formen von Vereinseinnahmen und deren steuerliche Betrachtung
(Ursula Augsten, Baker Tilly Steuerberatungsgesellschaft)
 14.10 - 14.50 Uhr:

Erfolgreiches Fundraising und Sponsoring – mit gutem Storytelling Unterstützer gewinnen
(Siegfried Bütefisch, Bütefisch+ Kommunikation)
 14.50 - 15.30 Uhr:

Finanzierung von großen Vereinprojekten mit Crowdinvesting – schnell, umkompliziert und bewährt
(Nina Gladen, Xavin)
 15.30 - 15.50 Uhr: Kaffeepause
 15.50 - 16.30 Uhr:

Sport- und Pflegegerätebeschaffung per Mietkauf – ein maßgeschneidertes Modell mit vielen Vorteilen
(Markus Link, BFS)
 16.30 - 17.00 Uhr:

Fördermöglichkeiten durch den WLSB: Sportstättenbau, Sport- und Pflegegeräte, DOSB-Lizenzen und Kooperationen
(Benedikt Bohn / Mike Ohlsen WLSB)
 17.00 - 17.20 Uhr:

Vereint aus der Krise – Fokus Finanzierung
(Stefan Zeeb, WLSB)


Zur Anmeldung

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.