WLSB-Sporttag

Einfach mitmachen!
Inklusion in jeder Sportart

 

2. Juli | SpOrt Stuttgart

 

 

WLSB-Sporttag

Einfach mitmachen! – Inklusion in jeder Sportart

 

In Kooperation mit den Fachverbänden organisiert der WLSB am 2. Juli 2022 im SpOrt Stuttgart den „Sporttag Einfach mitmachen! – Inklusion in jeder Sportart“. An diesem Praxistag können unter anderem Sportarten wie Sitzvolleyball, Rollstuhlfechten, Tischtennis, Schwimmen und Turnen ausprobiert werden. Die Angebote richten sich an Sportler*innen und Übungsleiter*innen mit und ohne Behinderung. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.

Das WLSB-Leitmotto Einfach machen! heißt nicht, dass Inklusion einfach ist. Oft hilft es aber, einfach „mal“ zu machen und einen Anfang zu wagen.

Getreu dem Motto möchte der WLSB den Besucher*innen des Sporttags auf leicht zugängliche Art aufzeigen, wie vielfältig Inklusion im Sport bereits betrieben wird. Denn oft sind es nur die Barrieren in den Köpfen, die einem Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung im Weg stehen.

 
Lizenzverlängerung

Für die Teilnahme an der Gesamt-Veranstaltung können 6 Lerneinheiten (LE) zur Lizenzverlängerung für ÜL C Breitensport, Trainer*in-Lizenz C Schwimmen und Leichtathletik angerechnet werden. Die Anerkennung anderer Lizenzprofile klären Sie bitte mit dem zuständigen Fachverband.

 

Teilnahmegebühr und Verpflegung

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 15 Euro und beinhaltet die Verpflegung.

 

Weitere Hinweise und Informationen zur Barrierefreiheit

An der Hausfront des SpOrt führt eine Rampe direkt zum Haupteingang. Alle Workshop-Räume befinden sich im Erdgeschoss und sind ebenerdig zugänglich. Die Sporthalle im 2. OG ist über einen Aufzug zu erreichen.

Behindertentoiletten sind vorhanden.

Beim Seiteneingang E (Martin-Schrenk-Weg) gibt es 4 Behindertenparkplätze, vor dem Haupteingang befindet sich ein weiterer Behindertenparkplatz. Sie können sich aber auch einfach an der Schranke melden, sollte es Probleme geben.

Wir versuchen, allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen. Sollten Sie Unterstützungsbedarf benötigen, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an. Falls Sie unsicher sind, ob eine Teilnahme für Sie möglich ist, sprechen Sie uns einfach an und wir versuchen, gemeinsam eine Lösung zu finden.

Anmeldeschluss ist der 22. Juni 2022!

Programm

ab 9:15 Uhr:                  Ankommen und Anmeldung

10:00 - 10:15 Uhr:         Begrüßung

Sportangebot 1: Aktiv sein im Wasser – Wir zeigen was geht!

Sportangebot 2: Kanu – Paddeln auf dem Neckar

Sportangebot 3: Fechten trotz(t) Handicap

Sportangebot 4: Rollstuhl-Basketball

Sportangebot 5: Der Turni-Run – Ein Bewegungs-Parkour für ALLE!

Sportangebot 6: Sitzvolleyball

Sportangebot 7: Handball ohne Grenzen

Sportangebot 8: WLV YOUletics unlimited – Leichtathletik macht Spaß!

Sportangebot 9: DFB-Fußballabzeichen FÜR ALLE

Sportangebot 10: Tischtennis für Alle

Sportangebot 11: Ski Alpin & Ski nordisch

Sportangebot 12: Sportmobil

Sportangebot 13: Deutsches Sportabzeichen (DSA)

12:00 - 13:00 Uhr:         Mittagspause

Sportangebot 1: Aktiv sein im Wasser – Wir zeigen was geht!

Sportangebot 2: Kanu – Paddeln auf dem Neckar

Sportangebot 3: Fechten trotz(t) Handicap

Sportangebot 4: Rollstuhl-Basketball

Sportangebot 5: Der Turni-Run – Ein Bewegungs-Parkour für ALLE!

Sportangebot 6: Sitzvolleyball

Sportangebot 7: Handball ohne Grenzen

Sportangebot 8: WLV YOUletics unlimited – Leichtathletik macht Spaß!

Sportangebot 9: DFB-Fußballabzeichen FÜR ALLE

Sportangebot 10: Tischtennis für Alle

Sportangebot 11: Ski Alpin & Ski nordisch

Sportangebot 12: Sportmobil

Sportangebot 13: Deutsches Sportabzeichen (DSA)

14:45 - 15:00 Uhr:         Gemeinsamer Abschluss
15:00 - 15:30 Uhr:         Zeit für Austausch
ca. 15:30 Uhr:               Ende der Veranstaltung

logo bmas
 
 

Sportangebote

„Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß.“ schrieb einst Johann Wolfgang von Goethe über seine Erfahrungen mit dem Wasser. Und genau das wollen wir Euch zeigen. Jedes Kind und jede*r Erwachsene sollte die Möglichkeit bekommen, schwimmen zu lernen und danach steht Euch die (Wasser)Welt offen! Wir zeigen Euch was im Wasser geht.

Anbieter: Schwimmverband Württemberg e.V. (SVW)

Wolltest Du immer mal den Kanu-Sport kennenlernen? Dann gibt es heute die Chance. Ob Kajak Einer oder Zweier, Kanadier Vierer oder auch ein SUP (Stand Up Paddle Boat), in der Kanu Gesellschaft Stuttgart kannst Du es gemeinsam mit uns ausprobieren. Wir, die inklusive Paddelgruppe, freuen uns auf Dich!!! Einzige Voraussetzung: Du solltest schwimmen können!

Anbieter: Kanu-Verband Baden-Württemberg

Fachbereich (Rollstuhl-)Fechten

Florett, Degen und Säbel kennt man meistens nur stehend auf der Planche. Aber Fechten ist geradezu prädestiniert für inklusiven Sport. Beim Rollstuhlfechten setzen sich die beiden Fechter*innen in Rollstühle und treffen zielgenau und schnell ihre*n „Gegner*in“ – möglichst ohne selbst getroffen zu werden.

Anbieter: Württembergischer Fechterbund e.V. (WFB) in Kooperation mit dem WBRS

Rollstuhl-Basketball ist eine spannende paralympische Sportart, bei der Menschen mit und ohne Behinderung zusammen spielen. Das Game erfordert ein schnelles Zusammenspiel im Team.

Anbieter: Württembergischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. (WBRS)

Der Turni-Run 2.0 bietet eine Anregung, die das sehr beliebte Format „Ninja Warrior“ in die Kinderturnhalle bringt.  Mit verschiedenen Variationen pro Station ist für jeden etwas dabei. Macht selbst Eure Erfahrungen und probiert Euch aus!

Anbieter: Schwäbischer Turnerbund e.V. (STB)

Sitzvolleyball ist die inklusive Variante des bekannten Volleyballspiels. Bis auf wenige Ausnahmen (Spielfeldgröße, usw.) sind die Regeln und die Durchführung identisch.

Bei der Station wird auf die Grundlagen des Sitzvolleyballs hingeführt. Es werden die Grundzüge des Sports erklärt, sowie allgemeine Übungsreihen vorgeführt, sowie inhaltliche und praktische Tipps gegeben. Abschließend wird ein Übungsspiel ein Gefühl für die Sportart geben, sowie die Unterschiede aufzeigen.

Anbieter: Volleyballverband Württemberg (VLW)

Auf einem Handball-Parcours erleben die Teilnehmer*innen die Faszination dieser beliebten Ballsportart. Bälle fangen, werfen und als Mannschaft zusammen kommunizieren – auf all das kommt es an im Handball. Der Parcours wird von einem ausgebildeten Trainer-Assistenten betreut.

Anbieter: Handballverband Württemberg (HVW)

Der Württembergische Leichtathletik-Verband präsentiert die Kernelemente Laufen, Springen und Werfen in einer altersgemäßen Form und möchte ALLE zum Mitmachen animieren. Die Stationen bilden einen Auszug aus einem Schulprojekt und vermitteln den Spaß an der Sportart Leichtathletik. Sie sind sehr gut als Einstieg in jedem Alter geeignet.

Anbieter: Württembergischer Leichtathletik-Verband (WLV)

Jede*r Teilnehmer*in kann hier seine fußballerischen Fähigkeiten beim „Kopfballkönig“, „Dribbelkünstler“, „Elferkönig“, „Flankengeber“ oder „Kurzpass-Ass“ unter Beweis stellen. Außerdem können Anfänger*innen ein sogenanntes Schnupperabzeichen mit drei (vereinfachten) Übungsformen ablegen. Alles in allem ein riesengroßer Spaß für die ganze (Fußball-)Familie. Jeder Teilnehmer, der das DFB-Fußball- bzw. DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen erfolgreich ablegen konnte, erhält neben einer Urkunde in Gold, Silber oder Bronze ein Abzeichen in Form eines Ansteck-Pins.

Anbieter: Württembergischer Fußballverband e.V. (WFV)

Tischtennis ist ein Sport für Alle. Probiert an unseren Tischtennis-Tischen euer Können aus. Verschiedene Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen warten auf euch.

Anbieter: Tischtennis Baden-Württemberg e.V. (TTBW)

Wintersport im Sommer? Probiert euch beim Slalom auf Roll-Ski aus oder versucht beim Biathlon ins Schwarze zu treffen.

Anbieter: Württembergischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. (WBRS)

An Bord des Sportmobils befinden sich neben klassischen Sport- und Spielmaterialien auch integrative und inklusive Spielideen. Das alles kann am Sporttag ausprobiert werden.

Anbieter: Württembergischer Landessportbund (WLSB)

Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination – Das sind die Fähigkeiten, die beim Deutschen Sportabzeichen für Menschen mit und ohne Behinderung geprüft werden. Du möchtest wissen, wie du bei einzelnen Aufgaben abschneidest? Dann komm vorbei und probiere es aus!

Anbieter: Württembergischen Sportjugend (WSJ) in Kooperation mit dem WBRS

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.